Beglaubigte Übersetzungen und Apostillen in Bern

Professionelle Dienstleistungen für Sie auch In Bern

Beglaubigte Übersetzung Bern

Beglaubigte Übersetzung: Was ist das?
Beglaubigte Übersetzungen sind Übersetzungen, die darüber hinaus noch zertifiziert oder beeidigt werden, um sich diese Bezeichnung zu verdienen. Diese Beglaubigung erfolgt in der Schweiz notariell zusammen mit uns als zertifiziertes und anerkanntes Übersetzungsbüro.

Wofür braucht man eine beglaubigte Übersetzung?
Diese Art der Übersetzung wird im internationalen Geschäfts- oder Behördenverkehr oft benötigt. Durch den notariellen Stempel wird garantiert, dass die Übersetzung identisch mit dem Original ist. Die anderssprachige Behörde oder der Geschäftspartner kann dem beglaubigt übersetzten Dokument somit vertrauen. Die notariell beglaubigte Übersetzung signalisiert Rechtschaffenheit und Zweifelsfreiheit. Für Sie und Ihr Gegenüber.

Beispiele für eine Verwendung?
In der deutschen Botschaft in Bern müssen Sie beispielsweise alle Dokumente in deutscher Sprache vorlegen. Handelt es sich dabei um eine Übersetzung, muss diese beglaubigt sein. Auch in der US Embassy bzw. der amerikanischen Botschaft Bern können Sie nur dann ein Reise- oder Arbeitsvisum beantragen, sofern alles Notwendige in englischer Sprache vorgelegt ist. Auch in der Staatskanzlei Bern oder dem Migrationsamt Bern müssen die Dokumente entsprechend diesen Vorgaben eingereicht werden – meist als notariell beglaubigte Übersetzung.

Brauche ich für meine Dokumente eine Apostille?
Die Apostille wird bereits seit 1961 im internationalen Urkundenverkehr gemäss dem Haager Abkommen eingesetzt. Sie ist eine Beglaubigungsform, auf die weltweit vertraut wird. In der Schweiz wird die Apostille durch die kantonale Staatskanzlei angefertigt. Ob Sie eine Apostille für Ihre Dokumente und Übersetzungen brauchen, ist eine Einzelfallentscheidung. Gerne prüfen wir Ihre Anforderungen entsprechend mit der Berner Staatskanzlei ab, mit der wir regelmäßig und eng zusammenarbeiten. Fragen Sie uns: Wir helfen Ihnen sehr gern weiter und übernehmen das korrekte Einholen der Apostille.

Beratung durch Erfahrung
Unser Übersetzungsbüro in Bern kennt sich mit den nationalen und internationalen Vorgaben im Bereich Übersetzung sehr gut aus. Wir setzen dabei nicht nur unsere professionellen Übersetzer ein, sondern greifen auf eine äusserst lange Erfahrung zurück. Unsere Erfahrung ermöglicht es uns, Ihnen fachgerecht, schnell und zielstrebig zu helfen. Die SemioticTransfer AG übersetzt seit über 20 Jahren und arbeitet dabei eng mit Konsulaten und Botschaften zusammen. Egal, ob es sich dabei um internationale Verträge oder Übersetzungen von Handelsregisterauszügen handelt. Wir analysieren Ihre administrativen Anforderungen und nehmen uns Ihrer Dokumente vertrauensvoll an. Im Anschluss prüfen wir mögliche Probleme, übersetzen und fragen eine entsprechende Apostille oder Überbeglaubigung an.

Was wir für Sie tun können:

Sie haben bereits ein konkretes Projekt?
Fordern Sie bitte hier Ihr unverbindliches
Angebot an.

Gratis Offerte
jetzt anfordern

So sparen Sie Geld bei beglaubigten Übersetzungen.

Lesen Sie unseren Ratgeber «5 Spartipps für beglaubigte Übersetzungen».

5 Spartipps
hier downloaden

Weitere Details können Sie auch gerne direkt am Telefon mit uns persönlich besprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Telefon + 41 31 311 50 33 oder E-Mail contact@semiotictransfer.ch.

 

Bern

SemioticTransfer AG
Amthausgasse 1
CH-3011 Bern
Telefon + 41 31 311 50 33
Fax: + 41 56 470 40 44
angebot@semiotictransfer.ch
www.semiotictransfer.ch

Diesen Beitrag jetzt auf Social Media teilen:
Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterPin on Pinterest