Apostillen und Beglaubigungen in Lugano und Tessin

Gewährleistung für korrekte Übersetzung und Legalisierung in Lugano und Tessin

Beglaubigte Übersetzung Lugano

Was ist denn eine beglaubigte Übersetzung überhaupt?
Bei beglaubigten Übersetzungen stimmt die Übersetzung mit dem Originaldokument überein. Sie ist sozusagen identisch. Diese Übersetzung kann nur von einem zertifizierten Übersetzer ausgestellt und beglaubigt werden. Damit ist ein hohes Niveau der Übersetzung gewährleistet. Unser Stempel und Unterschrift werden notariell beglaubigt und gewährleisten Ihnen, dass die Übersetzung korrekt und exakt ist.

Und wofür benötige ich diese?
Bei verschiedenen Anlässen verlangen die öffentliche Hand, Konsulate oder Botschaften diese Art der Übersetzung. Bei offiziellen Vorgängen wird eine Beglaubigung gefordert, um den rechtswirksamen Charakter des Dokuments hervorzuheben. Diese Art der Übersetzung geniesst vor Gericht Rechtswirksamkeit. Auch bei Ämtern und Notariaten sind sie meist eine zu erfüllende Notwendigkeit.

Braucht man sie auch im Tessin, beispielsweise in Lugano oder Bellinzona?
Ob Sie einen Handelsregisterauszug benötigen, einen fremdsprachlichen Kaufvertrag oder sich in einer internationalen Firma im Tessin bewerben wollen. Auch in Pass- und Visaangelegenheiten, oder bei länderübergreifenden Verträgen ist eine beglaubigte und anerkannte Übersetzung eine Notwendigkeit. Und insbesondere Anwaltskanzleien und Notariate in Lugano fordern beglaubigte Übersetzungen Ihrer Dokumente ein.

Ist eine Apostille wirklich notwendig?
Eine Apostille ist ein offizieller, vom Kanton Tessin ausgestellter Stempel zu einem öffentlichen oder privaten Dokument. Dadurch wird das Dokument für den offiziellen Gebrauch im Verkehr mit Behörden und Ämtern in den Ländern legalisiert, die das Haager Übereinkommen zu Urkunden unterzeichnet haben. Die Apostille wird für Lugano in der Staatskanzlei in Bellinzona ausgestellt, mit der wir sehr eng zusammenarbeiten. Je nach Zielland und Behörde bzw. internationalen Bestimmungen, kann eine Apostille notwendig sein. Damit Sie sich damit nicht aufhalten müssen, können Sie uns einfach Ihr Dokument samt Ihrem Verwendungsgrund zukommen lassen. Wir nehmen uns Ihren Angelegenheiten gerne an und kümmern uns um die Anforderungen und Detailfragen bezüglich einer Apostille.

Wo erhalte ich fachmännische Hilfe im Tessin – Ticino?
In unserem Tessiner Übersetzungsbüro in Lugano arbeiten wir eng mit dem örtlichen Notariat und der Tessiner Staatskanzlei in Bellinzona zusammen. Dabei klären wir ab, inwiefern Sie eine notarielle Beglaubigung Ihrer übersetzen Dokumente benötigen und ob auch eine Apostille notwendig ist. Da die Anforderungen einzelfallabhängig sind, müssen wir auch einzelfallorientiert entscheiden. Dabei kann es sich sowohl um Verträge, internationale Bewerbungen oder Visa- und Passangelegenheiten handeln. Egal, ob es um Handelsregisterauszüge, den Kaufvertrag im Ausland oder Ihre Geburtsurkunde geht. Wir sind Ihr Partner, wenn es um zertifizierte und anerkannte Übersetzungen geht. Seit über 20 Jahren.

Was wir für Sie tun können:

Sie haben bereits ein konkretes Projekt?
Fordern Sie bitte hier Ihr unverbindliches
Angebot an.

Gratis Offerte
jetzt anfordern

So sparen Sie Geld bei beglaubigten Übersetzungen.

Lesen Sie unseren Ratgeber «5 Spartipps für beglaubigte Übersetzungen».

5 Spartipps
hier downloaden

Weitere Details können Sie auch gerne direkt am Telefon mit uns persönlich besprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Telefon +41 91 260 16 50 oder E-Mail contact@semiotictransfer.ch.

 

Lugano

SemioticTransfer AG
via Maggio 1C
CH-6900 Lugano
Telefon +41 91 260 16 50
Fax: + 41 56 470 40 44
contact@semiotictransfer.ch
www.semiotictransfer.it

Diesen Beitrag jetzt auf Social Media teilen:
Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterPin on Pinterest