Wie wird eine beglaubigte Übersetzung vom Englischen ins Deutsche erstellt?

Schritt für Schritt zu Ihrer professionellen und anerkannten beglaubigten Übersetzung

Englisch Deutsch

Eine beglaubigte Übersetzung vom Englischen ins Deutsche anzufertigen, ist nicht ganz so simpel, wie Sie es sich vielleicht vorstellen. Dazu gehört wesentlich mehr, als nur den Text von jemandem übersetzen zu lassen, der beide Sprachen spricht. Erfahren Sie hier mehr über den Ablauf des Verfahrens.

Gratis Offerte jetzt anfordern

Eine beglaubigte Übersetzung ist erforderlich, wenn Unternehmen, Behörden oder Regierungen sicherstellen wollen, dass die Dokumente korrekt übersetzt wurden und somit in der neuen Sprache, in der sie vorgelegt wurden, rechtskräftig sind.

Welche Schritte sind notwendig, um eine beglaubigte Übersetzung zu erstellen?

1. Zunächst muss mit dem betreffenden Unternehmen, der Behörde oder Regierung geklärt werden, welche Art von Beglaubigung Ihre Dokumente benötigen. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, kann der Sprachdienstleister Ihrer Wahl Ihnen bei diesem Vorhaben helfen.

2. Suchen Sie sich einen passenden Sprachdienstleister. Nur ein professionelles Übersetzungsunternehmen kann eine beglaubigte Übersetzung anfertigen, die den extrem hohen Anforderungen entspricht.

3. Scannen Sie Ihre Dokumente ein und senden Sie sie dem gewählten Sprachdienstleister per E-Mail zu, um ein Angebot zu erhalten. Der Kostenvoranschlag hängt natürlich von der Länge, der Art und dem Zweck des Dokuments ab. Ausserdem bestimmen die Bearbeitungszeit und die Art der erforderlichen Beglaubigung den Preis.

4. Alle übersetzten Dokumente werden im Anschluss an die Übersetzung beglaubigt. Um die erforderlichen Beglaubigungen kümmert sich der Sprachdienstleister. Die Art der Beglaubigung hängt vom Zweck des Dokuments und dem betreffenden Unternehmen, der Behörde oder Regierung ab, welche die rechtskräftige Beglaubigung verlangt. Es gibt zwei Arten von beglaubigten Übersetzungen: notariell beglaubigte Übersetzungen und notariell beglaubigte Übersetzungen, die zusätzlich mit einer Apostille überbeglaubigt werden. Hier erfahren Sie mehr darüber.

5. Nachdem der Sprachdienstleister alle Stempel und Unterschriften eingeholt hat, werden Ihnen die Übersetzungen per E-Mail und/oder Post zurückgeschickt.

Lassen Sie Ihre beglaubigten Übersetzungen von uns anfertigen

Ob vom Englischen ins Deutsche oder vom Deutschen ins Englische: Wir können Ihnen beglaubigte Übersetzungen mit oder ohne Apostille in über 40 verschiedenen Sprachen anfertigen. Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gerne bei uns melden. Das Beratungsgespräch (per Telefon oder E-Mail) ist kostenlos.

Was wir für Sie tun können:

Sie haben bereits ein konkretes Dokument,
das Sie übersetzen möchten?
Fordern Sie bitte hier Ihr unverbindliches
Angebot an.

Gratis Offerte
jetzt anfordern

So sparen Sie Geld bei beglaubigten Übersetzungen.

Lesen Sie unseren Ratgeber «5 Spartipps für beglaubigte Übersetzungen»!

5 Spartipps
jetzt downloaden

Weitere Details können Sie auch gerne direkt am Telefon mit Ihrem persönlichen Projektmanager besprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Telefon +41 56 470 40 40 oder E-Mail angebot@semiotictransfer.ch.

 

Diesen Beitrag jetzt auf Social Media teilen:
Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterPin on Pinterest