Firmenausflug auf die Baldegg

Kurz vor der Mittagspause rief jemand in den Raum: „Wir müssen los!“ Unverzüglich standen alle Mitarbeiter auf, packten ihre Sachen und gingen zusammen auf die Baldegg, um feierliche Stunden miteinander zu verbringen.

#Firmenausflug auf die Baldegg

Die Baldegg befindet sich auf einem Hügel in der Nähe von Baden. Das Highlight vor Ort ist der 568m hohe Wasser- und Aussichtsturm, welcher mit seinen 181 Stufen nicht so leicht zu erklimmen ist. Oben ankommen, geniesst man eine spektakuläre Aussicht auf die wunderschöne Schweizer Landschaft, mit ihren grünen Hügel und den Dörfer und Städten dazwischen. Der klarblaue Himmel ermöglicht ein atemberaubendes Panorama von den Glarner bis zu den Berner Alpen.

Kurz darauf ging es wieder vom Turm hinunter auf die Terrasse eines Restaurants. Das anstrengende Treppenlaufen wurde durch die leckere Schweizer Küche belohnt.

Wieso überhaupt dieser Teamevent?

Das Mittagsessen auf der Baldegg fand durch einen besonderen Anlass statt. Sara, unsere wertgeschätzte Mitarbeiterin, verabschiedete sich für eine längere Zeit vom Team. Des Weiteren wurde Alessandra als neue Mitarbeiterin willkommen geheissen, welche das Ruder von Sara übernimmt.

Es ist immer ein spezieller Event, wenn verschiedenen Nationalitäten fröhlich miteinander am Tisch sitzen, die wunderschöne Natur, das Wetter und die fröhliche Gesellschaft geniessen.

Einige Teammitglieder konnten nicht anwesend sein, da viele Kilometer uns trennen. SemioticTransfer ist auf der ganzen Welt zu Hause. Alessandra und Sara empfingen Grüsse aus dem momentan verregneten Brasilien, aus dem romantischen Frankreich und aus dem fröhlichen Holland.

Auch wenn unser Team in der ganzen Welt zerstreut ist, haben wir einen Teamgeist, indem sich alle gegenseitig unterstützen und sich blind vertrauen.